"Live is a rollercoaster"


"Love your live


"Gib nie, nie auf!"

Hallo Ihr Lieben...

Darf ich mich vorstellen? Ich bin glitzerpuder und mein Ziel ist es, überall nur Glitzer, Sternenstaub und Strahlen zu verbreiten

Naja, vielleicht entspricht das nicht ganz der Wahrheit

Eigentlich ist es vielmehr so, dass ich in einer schon länger andauernden Phase des Umbruches stecke und ein Art Ventil benötige - in Form von dieser Homepage. Dieses Ventil soll auch für was gut sein und so nutze ich es zum persönlichen Austausch hinsichtlich aller Erfahrungen und Lebenskrisen die es gibt. Ich hoffe, ich lerne hier nette Menschen kennen und würde mich freuen, wenn der oder die eine oder andere bei mir einen Eintrag hinterlassen würde.

Ich finde nämlich, dass es nichts spannenderes und aufregenders gibt als das Menschsein (leider vergesse ich das nur allzu oft und mache eine volle Dramaszene aus meinen Dingen, die halt mal nicht nach meinen Wünschen laufen).. Aber im Grunde ist alles ja nur eine Herausforderung und sogar als spannend anzusehen.

Würde mich freuen, wenn sich andere meinem Beispiel anschließen würden, denn gemeinsam sind wir stärker und sei es nur, um uns upzudaten und Tipps auszutauschen...

glg glitzerpuder

__________________________________________________

******es ist nicht alles gold was glänzt, aber wenn es gold ist, dann glänzt es dafür so richtig******

Alter: 29
 



Werbung



Blog

Monica Bellucci - der Name sagt doch schon alles - kann sich nur um eine tolle Künstlerin handeln...

Am 30. September feierte die Wahnsinns-Frau ihren 44. Geburtstag... 

Während ihres Jura-Studiums an der Universität Perugia verdiente sie sich ihren Unterhalt als Model. 1988 ging sie nach Mailand und war dort bei der Agentur „Elite“ unter Vertrag und warb unter anderem für Dolce & Gabbana.

1990 begann sie ihre Filmkarriere. Der erste Auftritt in einem amerikanischen Film war in Bram Stoker’s Dracula (1992). Ihre Rolle im französischen Thriller Liebe und Lügen (1996) machte sie zum Star und sie wurde für den französischen Filmpreis César nominiert.

Mit ihrem Ehemann Vincent Cassel, ihrem Filmpartner in Das Appartement, Doberman, Pakt der Wölfe und Irreversibel, hat sie eine Tochter, die am 12. September 2004 in Rom zur Welt kam. Die beiden heirateten 1999.

(Quelle: Wikipedia)

eine Wahnsinns-Dame!

glitzerpuder am 13.11.08 19:25


Küssen oder so...

Wenn das Schicksal es plötzlich so arrangiert, dass du einfach nicht anders kannst, als die Augen zu schließen, weil dein Herz in diesem Moment wohlig schwer wird und jeder Atemzug es zum Übergehen bringt, und wenn du weißt, dass nichts mehr zählt als dieser Augenblick. Und wenn du dann nach seiner Hand greifst, fast Hilfe suchend, weil du der Größe dieses Augenblicks alleine nicht standhältst, dann gib dich hin und warte bewusst auf diese eine Sekunde, wo sich eure Lippen berühren… 

Es gibt so viele Arten von Küssen: aufregende, atemberaubende, begehrliche, erotische, erweckende, liebevolle, sensible, rätselhafte und sehnsüchtige Küsse. Die Liste ist unendlich. Es scheint so viele Kussarten zu geben, wie es zwischenmenschliche Begegnungen gibt. Und jeder Kuss ist ein besonderer Moment. Und so, wie Menschen an uns und unserem Leben vorbeiziehen, so scheinen auch viele dieser besonderen Momente zwischen zwei Menschen oft allzu flüchtig und unbedacht an uns vorbeizurauschen. Dabei sind es doch gerade diese Augenblicke die dem Leben seine Süße und Sanftheit verleihen.

glitzerpuder am 13.11.08 08:43


das leben ist wie eine achterbahn - sie führt uns über Berg und Tal...

Das Leben ist wie eine Achterbahn,

sie führt uns über Berg und Tal.

Je höher wir hinauf zum Gipfel fahrn,

je tiefer kommt für uns der Fall.

In steilen Kurven an die Wand gedrückt,

mit Angst und Schrecken im Gesicht,

erleichtert in das nächste Tal geblickt,

doch was dahinter liegt, das weiß man nicht.

glitzerpuder am 12.11.08 11:24


glitzerpuder am 9.11.08 19:38


Das Wundermittel N°1

Wer hätte das gedacht, aber es wirkt. Ob gegen Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Schnupfen, Müdigkeit oder depressiven Verspannungen - aus diesem Sortiment ist für jeden das Richtige dabei! Diese Öle sind nicht nur gegen Schmerzen oder für Behandlungen geeignet, sondern sind auch richtige Stimmungsmacher, um die kalte Jahreszeit angenehmer zu gestalten und sich mal so richtig wohl zu fühlen. Ob als Raumduft, Kosmetikprodukt, Massageöl oder einfach nur als Parfum auf der Haut getragen - die Möglichkeiten der Körpereinnahme sind vielfach und laden auch mal zum Kreativsein ein. Mit zahlreichen Rezepten ist diese umfassende Heilkunde auch nebenbei schon ein interessantes Hobby für so manchen geworden und wenn nicht gerade heilt, dann erfrischt es einfach manche Lebensbereiche, um das Leben wieder wertvoller und lebensfroher zu begegnen.

P.S.: mache grad einen Aromapraxis-Kurs, den ich nur weiterempfehlen kann - bin sowas von hin und weg - wusste nicht, was man alles mit so einem kleinen, simplen Fläschen Duftöl (muss aber unbedingt 100% natürlich sein) alles anstellen kann. Wusstet ihr, dass man dieses auch wie einen Hustensaft einnehmen kann? Na gut, vielleicht nicht ganz so extrem, aber man kann durchaus einen Tropfen auf einen Würfelzucker geben und diesen dann als morgendliche Medizin dem Körper zuführen. Vor allem für viele Mädls hier wär das echt ein heißer Tipp - ist echt total ausgleichend für die Psyche...

 

glitzerpuder am 6.11.08 14:53


beautiful women...

meine ladies, was würde ich wohl ohne sie tun...

glitzerpuder am 5.11.08 19:57


glitzerpuder am 5.11.08 19:46


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de